Lieder‎ > ‎Andere‎ > ‎

Blüten

Ines Luttgen

Diese Beispiele sind computergeneriert, und so klingen sie auch. Sie dienen nur dem Lernen einzelner Stimmen.

Voll Blüten steht der Pfirsichbaum,
Nicht jede wird zur Frucht.
Sie schimmern hell wie Rosenschaum
Durch Blau und Wolkenflucht.

Chorus

Frag nicht nach dem Ertrag!
Lass blühen, lass dem Ding den Lauf,
Frag nicht nach dem Ertrag!

Wie Blüten gehn Gedanken auf,
Hundert an jedem Tag,
Lass blühen, lass dem Ding den Lauf
Frag nicht nach dem Ertrag!

(Chorus)

Es muss auch Spiel und Unschuld sein,
Und Blütenüberfluss
Sonst wär die Welt uns viel zu klein
Und Leben kein Genuss.

(Chorus)


Hören Herunterladen 
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text%201%20Sopran.mp3
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text%201%20Sopran%20oktaviert.mp3
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text%202%20Alt.mp3
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text%203%20Tenor.mp3
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text%204%20Bass.mp3
http://www.sacredharpbremen.org/ressourcen/blueten/Blüten%20synth%20text.mp3


Und hier, was wir der Sprache antun, damit die "singenden Roboter" halbwegs tun, was sie sollen; wir schreiben "Starckdeutsch". Im Englischen sieht das übrigens nicht viel besser aus.

Voll Blöhten steht der Pferrsichbaum,
Nicht jeede wirrd zohr Frocht.
Sie schimmern hell wie Rrohsenschaum
Dorch Blau ondt Wolkenflohcht.

Frag necht nach dim Ertrag!
Lass blühen, lass dimm Ding dehn Lauf,
Frag necht nach dim Ertrag.