Camp Fasola Europe


Was ist das?

Camp Fasola ist eine einzigartige Gelegenheit, Sacred-Harp-Singen zu lernen oder dabei sicherer zu werden. Erfahrung ist nicht nötig, stört aber auch nicht – meist laufen zwei Veranstaltungen parallel, jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene. Wir singen viel; fast bei jedem Workshop, jeden Abend bei einer Mini-Convention, und in den Pausen finden sich spontan Grüppchen für ein paar Lieder zusammen.

In den Lektionen lassen erfahrene Sänger uns an ihrem Know-How teilhaben, nahezu immer auf ausgesprochen humorvolle Weise; wenn sie sich darin widersprechen, was denn nun zur Tradition gehört, tut das dem Unterhaltungswert keinen Abbruch – im Gegenteil. Wer das ausprobieren will, sollte zwei oder mehr von ihnen zusammenbringen, "raised sixth" sagen und sich zurücklehnen, mit einem exzellenten polnischen Bier in der Hand.

Ach, die Pausen! Es gibt ein Schwimmbad, einen See, Kajaks. Man kommt mit Sängern aus aller Herren Länder ins Gespräch, auch mit jenen, die man sonst nur von YouTube kennt.

Wo ist das?

Wichrowe Wzgórze, Chmielno. Nein, ich kann das auch nicht aussprechen. Macht aber nichts.

https://www.google.de/maps/place/83-300+Chmielno,+Polen/@54.6199619,16.2336169,7z/data=!4m5!3m4!1s0x46fd91c9b32f3129:0x601e7caaab93d94d!8m2!3d54.3248344!4d18.0992149


Die Gegend ist wunderschön, die Unterbringung komfortabel.

https://sites.google.com/a/sacredharpbremen.org/sacred-harp-bremen/camp-fasola-europe/2016-09-22%2007-57-37.jpg?attredirects=0
https://sites.google.com/a/sacredharpbremen.org/sacred-harp-bremen/camp-fasola-europe/2016-09-20%2013-04-55.jpg?attredirects=0

Wie komme ich dorthin?

Mit dem Flieger nach Gdansk, dann mit bezahlbarem Taxi oder, am Montag, mit dem Shuttle-Service.

Mit dem Auto. Schließt euch zu Fahrgemeinschaften kurz, der Trip hat was. Ein paar Bremer zum Beispiel zelten auf halbem Weg in Mescherin in der Uckermark und singen abends am Oder-Ufer.

Wie komme ich wieder weg?

Am einfachsten von Warschau aus. Doch, ja, denn dort findet direkt im Anschluss die Polen-Convention statt. Deshalb fährt am Freitag ein Bus von Chmielno nach Warschau. Er ist Legende, denn er beherbergt, während er unterwegs ist, die weltweit einzige Bus-Convention.

Was kostet das?

Nach derzeitigem Stand: 400 Euro für Erwachsene, 200 Euro für Kinder unter 30. Darin enthalten ist Rundum-Versorgung; Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen, drei T-Shirts (nicht mitessen). Wer die polnische Küche nicht kennt – hier ist Gelegenheit, das Weltwissen zu erweitern. Hinweis: Sie ist gut.

Wo kann ich mehr erfahren und mich anmelden?


Beizeiten wird es auf obiger und auch dieser Seite ein Anmeldeformular geben. Wer dabei Hilfe braucht, möge sich vertrauensvoll an geübte "Camper" wenden.